FACTS

Mindestanlagesumme:
100.000,00 €

Empfohlene Mindest-Anlagedauer:
5 Jahre

Risikoklassifizierung:
Mittlere - hohe Renditechancen

Erwartete Rendite (p.a.):
6 % (nach Kosten ca. 4,7 %)

Vorrangige Anlageziele:
Vermögensaufbau, Marktchancen nutzen, Vermögensoptimierung

Verfolgte Anlagestrategien:
ETF-Strategie, Substanzerhalt, Gewinnmaximierung

Mögliche Zusammensetzung:
3 % Liquidität, 97% ETFs

 

JETZT INVESTIEREN

 

 

KOSmos Strategie

Anlegen wie der norwegische Staatsfonds

Die Norweger können sich glücklich schätzen. Und das tun sie auch. Laut World Happiness Report 2019 ist Norwegen die drittglücklichste Nation. Das äußert sich auch im Alltag: „Kos” ist das wichtigste Wort in der norwegischen Sprache und steht frei übersetzt für „sich gut fühlen“. Treiber des norwegischen Glücks dürfte mitunter der prall gefüllte norwegische Staatsfonds sein, der seit seiner Gründung mit seinen Ergebnissen überzeugen konnte. Er wurde einst gegrün-det, um die Einnahmen Norwegens aus dem Ölgeschäft zu vermehren – als Vor-sorge für eine Zeit ohne Öl. In den vergangenen 20 Jahren hat er eine bessere Rendite erwirtschaftet als der Dax – und das bei größerer Streuung, also weni-ger Risiko. Doch was macht die norwegische Anlagestrategie so erfolgreich? Es ist eigentlich ganz simpel: Wesentlich ist eine breite Diversifikation, kein Markt-timing und eine kostengünstige Umsetzung der Anlagestrategie oder anders formuliert: Die Norweger haben es verstanden, die wichtigsten Anlagegrund-sätze diszipliniert umzusetzen. Mit der KOSmos-Strategie wollen wir genau diese Disziplin in Ihr Depot bringen. Dabei bilden wir die Anlagestrategie des norwegischen Staatsfonds näherungsweise über repräsentative Indizes ab. Das Universum umfasst derzeit die Anlageklassen Aktien, Renten und Immobilien. Die Umsetzung erfolgt ausschließlich über ETFs. Dadurch erzielen wir mit nur wenigen Investments (9 ETFs bei Auflage) eine sehr breite internationale Streu-ung (> 6000 Positionen). Abweichungen hinsichtlich der Wertentwicklung des norwegischen Staatsfonds und der KOSmos-Strategie sind sehr wahrscheinlich, da der Zugang für Privatanleger nur approximativ erreicht werden kann. Nach-haltigkeitsaspekte werden berücksichtigt, sofern eine effiziente Umsetzung ohne signifikante Beeinträchtigung der Anlagestrategie erreicht werden kann. Die Anlagestrategie wird jährlich überprüft und bei Abweichungen, die die Hauptanlageklassen betreffen, transaktionskostenschonend angepasst.


Anlageschwerpunkt

Offensive Strategie mit Fokus auf Aktien-ETFs (weltweit)

Risiko-/Ertragsprofil

Mittlere - hohe Renditechancen

Die Risikoklassifikation zeigt das Chancen- und Risikoverhältnis eines Portfo-lios an und soll zum Profil des Anlegers passen. Die Berechnung des Risiko- und Ertragsprofils beruht auf historischen Daten, die nicht als verlässlicher Hinweis auf das künftige Risikoprofil herangezogen werden können.

Aktuell größte Positionen:

  • iShares MSCI Europe SRI UCITS ETF EUR (Acc)
  • iShares MSCI USA SRI UCITS ETF USD (Acc)
  • iShares $ Treasury Bd 3-7y ETF USD Acc
  • Lyxor Russell 2000 ETF Acc
  • Ishares Euro Corp Bond SRI UCITS ETF EUR (Dist)

Benchmark

Als Vergleichsindex wurde BV&P Kosmos (70% MSCI World / 30% Agg. Bond) festgelegt.

Kosten

Laufende Kosten der Vermögensverwaltung:
Für die Verwaltung berechnen wir ein jährliches Honorar von 0,77 % bezogen auf den Depotwert.


Laufende Kosten der Depotbank: Es fällt eine jährliche Servicepauschale von 0,07 % bezogen auf das Gesamtvermögen an; diese beläuft sich mindestens auf 35,70 €.


Transaktionsabhängige Kosten der Depotbank:
Je Transaktion fallen Gebühren in Höhe von 0,2 % des Ordervolumens an; mindestens jedoch 5,00 € aber höchstens 25,00 €.

 

_________________________________________

Strategieentwickler und Vermögensverewalter:

BV & P Vermögen AG

Diese Informationen dienen ausschließlich Ihrer Unterrichtung und stellt eine Werbemitteilung gemäß § 63 Abs. 6 WpHG dar. Die Informationen stellen keine Anlageberatung und keine steuerliche oder rechtliche Beratung dar. Auch ist in ihnen kein Angebot, keine Empfehlung und keine Aufforderung zum Treffen von Anlageentscheidungen jeder Art, wie z. B. zum Tätigen von Geschäften in Finanzinstrumenten oder zum Abschluss von Verträgen über Finanzdienstleistungen (z.B. Vermögensverwaltung) oder zum Abschluss sonstiger Verträge (z.B. Family Office Vertrag) zu sehen. Insbesondere ersetzen diese Informationen nicht eine geeignete anleger- und produktbezogene Beratung.
Bitte beachten Sie, dass der Wert einer Vermögensanlage sowohl steigen als auch fallen kann. Die Anleger müssen deshalb bereit und in der Lage sein, Verluste des eingesetzten Kapitals hinzunehmen. Anlageergebnisse aus der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Wertentwicklung zu.