Elite Report Auszeichnung 2020

Gute Geldmanager müssen mehr bieten als Rendite

Die besten Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum kürte auch dieses Jahr wieder der „Elite Report“ gemeinsam mit dem Handelsblatt als Medienpartner. Beim Empfang in der Münchener Residenz wurden 46 Vermögensverwalter prämiert, die ein Vermögen von insgesamt gut einer Billion Euro managen.

Zum 17. Mal hat das Fachmagazin die Branche der deutschsprachigen Vermögensverwalter unter die Lupe genommen. Gerade mal 13 Prozent der 350 untersuchten Anbieter gehören nach Analyse des „Elite Reports“ zu den empfehlenswerten Häusern. Dabei mahnt Hans-Kaspar von Schönfels, Gründer und Herausgeber des „Elite Reports“, dass der „Faktor Mensch“ wichtig, aber in der Vermögensverwaltung viel zu wenig berücksichtigt werde.

Die BV & P Vermögen gehört laut Elite Report zur obersten Elite-Gruppe und wird mit der Bestbewertung „summa cum laude“ ausgezeichnet. Dabei lobt „Elite Report“ vor allem die individuelle Beratung und Betreuung und die persönliche Einbringung für und mit dem Kunden. Große Anerkennung erhält nach Einblick in die Depotstruktur auch das gut ausgereifte Risikomanagement, das die geforderte Grundlage für die Sicherheit des Vermögens bildet. BV & P Vermögen hat erneut mit Erfolg bewiesen, dass sie im Wettbewerb mit Großbanken und anderen Vermögensverwaltern zweifelsfrei zur Elite gehören, was die Zahlen eindrucksvoll beweisen.

 

alle Presseberichte ansehen

Weitere Informationen:

PDF Download