FACTS

Mindestanlagesumme:
50.000,00 €

Empfohlene Mindestanlagedauer:
5 Jahre

Risikoklassifizierung:
mittleres Risiko

Erwartete Rendite (p.a.):
6 % (nach Kosten ca. 4,3 %)

Vorrangige Anlageziele:
Vermögensaufbau, Marktchancen nutzen, Vermögensoptimierung

Verfolgte Anlagestrategien:
ETF-Strategie, Substanzerhalt, Nachhaltigkeit

Mögliche Zusammensetzung:
2 % Liquidität, 98 % ETFs

 

JETZT INVESTIEREN

 

 

VV HARMONY Strategie

Ausgewogen investieren

Haben Sie sich auch schon gefragt, was Harmonie mit Geld anlegen zu tun hat? Nein? - dann tun Sie das vermutlich genau jetzt. Yin – Yang, süß – sauer, Chance – Risiko sind scheinbare Gegensätze, die sich bei näherer Betrachtung jedoch gut kombinieren lassen und bei richtiger Anwendung mehr ergänzende als konträre Eigenschaften entfalten. Wer mal Ente süß-sauer probiert hat, weiß wovon die Rede ist.

Ein ähnliches "Rezept" wenden wir bei der Zusammenstellung von Portfolios an: Chancenorientierte Anlagen werden mit risikoärmeren kombiniert, um im Ergebnis ein harmonisches Portfolio zu erhalten, das sowohl von der Ertragskraft renditeträchtiger Anlagen profitiert als auch die Stabilität von konservativen Anlagen nutzt. Das Besondere: Das so zusammengestellte Portfolio bietet mehr Rendite bei weniger Risiko – sozusagen eine Win-Win-Situation. Das Ganze ist also mehr als die Summe der Einzelteile.

Nach diesem Prinzip haben wir die HARMONY-Strategie entwickelt. Dabei investieren wir möglichst ausbalanciert in Aktien (max. 60 %), Rentenanlagen (max. 60%) und Gold (max. 20%).

Die Umsetzung der Anlagestrategie folgt dabei diesen wesentlichen Grundsätzen:

  • Wir folgen systematisch den Märkten und haben nicht den Anspruch diese zu schlagen. Die Anlagestrategie wird daher ausschließlich mit kostengünstigen Produkten umgesetzt.
  • Bei der Portfoliozusammensetzung achten wir auf eine breite Streuung nach Anlageklassen, Währungen und Regionen. Dies hilft zusätzlich die Schwankungen im Portfolio zu reduzieren.
  • Risiko und Rendite werden so optimiert, dass ein attraktives Verhältnis zwischen beiden Größen besteht.
  • Wir führen das Portfolio regelmäßig in die Ursprungsgewichtung zurück (Rebalancing). So bleibt Ihr Portfolio in der Spur.

Gut zu wissen: Die Anlagestrategie wird überwiegend mit nachhaltigen Anlagen strukturiert.

 


Anlageschwerpunkt

Ausbalancierte Strategie mit Fokus auf ETFs (weltweit)

Risikoklassifizierung

Mittleres Risiko

Die Risikoklassifikation zeigt das Chancen- und Risikoverhältnis eines Portfolios an und soll zum Profil des Anlegers passen. Die Berechnung des Risiko- und Ertragsprofils beruht auf historischen Daten, die nicht als verlässlicher Hinweis auf das künftige Risikoprofil herangezogen werden können.

Aktuell größte Positionen:

  • iShares MSCI Europe SRI UCITS ETF EUR (Acc)
  • iShares MSCI USA SRI UCITS ETF USD (Acc)
  • iShares Physical Gold ETC
  • iShares MSCI EM SRI UCITS ETF USD (Acc)
  • iShares MSCI Japan SRI UCITS ETF USD Acc

Benchmark

Als Vergleichsindex wurde BV&P Harmony (30% MSCI AC World, 20% MSCI Euro Index, 15% Gold, 15% IBOXX Euro Corp. Bd. TR, 20% IBOXX EUR Corp. 1-5 Jahre) festgelegt.

Kosten

Laufende Kosten der Vermögensverwaltung:
Für die Verwaltung berechnen wir ein jährliches Honorar von 1,19 % inkl. MwSt. bezogen auf den durchschnittlichen Depotwert, welches anteilig vierteljährlich dem Depotkonto belastet wird.


Laufende Kosten der Depotbank: Es fällt eine jährliche Servicepauschale von 0,0714 % inkl. MwSt. bezogen auf das Gesamtvermögen an; diese beläuft sich mindestens auf 35,70 € inkl. MwSt.


Transaktionsabhängige Kosten der Depotbank:
Je Transaktion fallen Gebühren in Höhe von 0,2 % des Ordervolumens an; mindestens jedoch 5,00 € aber höchstens 25,00 €.

 

_________________________________________

Strategieentwickler und Vermögensverwalter:

BV & P Vermögen AG

Diese Informationen dienen ausschließlich Ihrer Unterrichtung und stellt eine Werbemitteilung gemäß § 63 Abs. 6 WpHG dar. Die Informationen stellen keine Anlageberatung und keine steuerliche oder rechtliche Beratung dar. Auch ist in ihnen kein Angebot, keine Empfehlung und keine Aufforderung zum Treffen von Anlageentscheidungen jeder Art, wie z. B. zum Tätigen von Geschäften in Finanzinstrumenten oder zum Abschluss von Verträgen über Finanzdienstleistungen (z.B. Vermögensverwaltung) oder zum Abschluss sonstiger Verträge (z.B. Family Office Vertrag) zu sehen. Insbesondere ersetzen diese Informationen nicht eine geeignete anleger- und produktbezogene Beratung.
Bitte beachten Sie, dass der Wert einer Vermögensanlage sowohl steigen als auch fallen kann. Die Anleger müssen deshalb bereit und in der Lage sein, Verluste des eingesetzten Kapitals hinzunehmen. Anlageergebnisse aus der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Wertentwicklung zu.